Grippeimpfung

27. Oktober 2017

Grippeprophylaxe – gratis für HMO- oder Managed Care-Versicherte

ab dem 16.10.2017 empfangen unsere Med. Praxisassistentinnen Sie von
Montag - Freitag, jeweils von 8.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
ohne Voranmeldung und Termin in unserer Praxis!

 

 Wir offerieren Ihnen eine kostenlose Grippeimpfung weil 

  • die Grippe in der Schweiz jährlich 100’000 bis 300’000 Arztbesuche, 1’000 bis 5’000 Spitaleinweisungen und 400 bis 1’000 Todesfälle – mehrheitlich ältere und chronisch kranke Personen – verursacht
  • die Grippeimpfung eine Verminderung der Lungenentzündungen, Spitaleinweisungen und der Sterberate um etwa 50% bewirkt
  • geimpfte Personen einen Drittel weniger Luftwegserkrankungen erleiden, deswegen 44% weniger Arztkonsultationen haben und einen deutlich geringeren Arbeitsausfall aufweisen
  • sich pro Grippeimpfung dank der geringeren Erkrankungsrate mit den niedrigeren Arzt- und Spitalkosten und der Verminderung der Arbeitsausfälle bis zu CHF 60.– einsparen lassen
  • abgesehen von leichten Lokalreaktionen und kurzdauernden grippeartigen Symptomen kaum je unerwünschte Wirkungen auftreten
  • durchschnittlich dreimal pro Jahrhundert besonders schwere und weltweite Grippeepidemien auftreten, sogenannte Pandemien. Fachleute rechnen damit bereits in absehbarer Zeit und befürchten weltweit bis zu 60 Millionen Todesopfer

Wir empfehlen eine jährliche Grippenimpfung ganz besonders

  • allen Personen im Alter über 65 Jahren
  • allen Erwachsenen und Kindern über 6 Monaten mit einem der folgenden Risikofaktoren: Herz- und Lungenerkrankungen inklusive Asthma bronchiale, Stoffwechselstörungen inklusive Zuckerkrankheit, eingeschränkte Nierenfunktion, Erkrankungen des Blutes, Chemotherapien und HIV-Infektion
  • medizinisch tätigen Personen und Kontaktpersonen von den oben genannten Personen mit erhöhtem Risiko
  • Schwangeren, deren zweite Schwangerschaftshälfte in die Grippezeit fällt